SILD · Crannog · WHISKY

ist eine einzigartige Rarität, denn nur er reift in kleinen, ausgewählten Holzfässern auf der “The Angel´s Share” im Hafen von List. Dort liegt das Schiff vor Anker. Das raue Sylter Klima und die ständige Wellenbewegung des Kutters bringen eine Aromafülle hervor, die unseren Master Distiller Hans Kemenater ins Schwärmen bringt.
Hinzu kommt die salzige Seeluft, die man bei jedem Schluck Sild Crannog Whisky schmecken kann. Der Whisky kommt mit 48%vol in die Flasche und spiegelt so das herzhafte, strenge Nordseeklima wieder.
Woher kommt nun der Name SILD? Es ist die historische Bezeichnung der Insel Sylt und Ursprungsort dieses einmaligen Whiskys. Was lag also näher, als unserem Whisky den Namen seines Entstehungsortes zu geben. Gerste von Sylt, Wasser von Sylt und die international renommierte Brennkunst der Slyrs Destillerie sind Garant für ein Geschmackserlebnis sylter Art.

 

 

TASTINGNOTE

Farbe:
helles Bernstein.

Geruch:
rauchige Note mit dezenter Vanillenote, gerstig malzig, leichter Geruch von Jod, Seetang und weißem Pfeffer.

Geschmack:
Einzigartiges Aroma von Meeresbrise und Salz, leicht malzig und herb-süß zugleich.

Nachklang:
Dieser Malt Whisky bietet einen langen, angenehm torfigen und komplexen Nachklang.

MATURED AT SEA

MATURED AT SEA

Eine absolute Rarität, die Editon CRANNOG der SILD Destillerie ist der weltweit einzige Whisky, der auf dem Meer, in einem Schiff der – “The Angel´s Share” – gelagert wird. Ganze 2700 Flaschen wird es davon geben. Ein begehrtes Sammlerstück internationaler Whiskyliebhaber.

Aber warum die Lagerung auf dem Wasser – es hat einen einfachen Grund, der Whisky bekommt einen einzigartigen Geschmack. SILD Crannog macht einen unvergleichlichen Reifeprozess durch, wie kein anderer Whisky. Der natürliche Ablauf von Ebbe und Flut, das unablässige sanfte Schaukeln der Wellen, aber auch die brachiale Gewalt des Seegangs bei Sturm, prägen den SILD Crannog in seinem Geschmack. Bei starkem Ostwind wird die See selbst im Hafen so rau, dass auch erfahrene Kapitäne diesen Hafen bei Sturm nicht ansteuern. Dazu die salzige Seeluft und die unterschiedlichen Temperaturverhältnisse über drei Jahre. Eine solche Entwicklung verleiht dem Crannog enorme geschmackliche Vielfalt, kräftig, pfeffrig, angenehm salzig mit einem vollmundigen Malzton. Im Glas schimmert er wie dunkler Bernstein, im Geruch ist er würzig, süßlich und leicht rauchig.

 

SILD Crannog ist ein wahres Pionierprojekt – ein echtes Abenteuer für die SYLT Whiskydestillerie. Denn kein Fachmann konnte vorhersagen, wie sich das Destillat über die Jahre entwickeln würde. Ein Abenteuer, das sich für alle Whiskyliebhaber, die eine der wenigen Flasche erhalten können, schon jetzt gelohnt hat.

HAFEN VON LIST

NEWS

STORY

 

Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Please enjoy Sild Whisky responsibly